Browsing Category

Food

Gesund, lecker und einfach muss es sein.

Statt Haushaltszucker besser mit … süssen? Welche gesünderen Alternativen gibt es?*

Da ich keine diplomierte Ernährungswissenschaftlerin bin und man im Internet über Pro und Contras vom Haushaltszucker – konsum genug finden kann, wirst du nun hier nichts darüber finden. Ich möchte hier lieber meine gesünderen Entdeckungen mit dir teilen und werde begründen, weshalb ich sie für gut empfunden habe. Ein Bonbon nach dem Zähneputzen gefällig? Birkenzucker

Abnehemen mit Low Carb, HIIT und weiteren Abnehmturbos

Das es wichtig ist auf seinen eigenen Körper zu achten, wird mir immer mehr bewusst, denn so einige Spätfolgen im Alter könnte man verhindern, wenn man früh beginnt seinem Körper sorge zu tragen. Da die Spätfolgen so schleichend sind, braucht man um so mehr Willenskraft und Disziplin, um eben zu beginnen und dranzubleiben. (Also bei

Grün macht schön. Ein Buch für Königinnen, wie du und ich sie sein können. Buchrezension*

Viel zu früh wird man (fast) täglich damit konfrontiert, wie man sein und aussehen sollte, um von der Gesellschaft mehr Anerkennung zu bekommen. Wenn das eigene Selbstbewusstsein dann schwächelt, aus welchen Vorgeschehnissen auch immer, kann dieser Zwang einen Menschen bis in den Tod treiben. Und als Mütter können wir uns das nicht leisten, deshalb soll

10 einfache DIY Mitbringsel für Abschlussfeste oder Grillpartys*

Mitbringsel fürs Apérobuffet Sweet ’n‘ salty Granola-Mischung Ps: Meine Rezepte sind so Handgelenk mal Pii- Rezepte und dürfen nach eigenem Gusto verändert werden. 😉 Du benötigst: – z.B. Erd-, Hasel-, Wal-, Cashewnüsse, Mandeln, Pininkernen,… was euch schmeckt – Abrieb und Saft einer Orange – etwas Ingwer schälen und würfeln – 2 EL Honig – 1

Nicecream, Popsicle und Smoothie Bowl – Gesunde Leckereien für heisse Tage. Ohne Industriezucker, vegan, gluten-/lactosefrei möglich. Kinderleicht selbstgemacht. Lieblingsentdeckung Juni*

Nicecream, Popsicles & Smoothie Bowls, so simpel und „gesund“ Nicecream oder auch bekannt als Nanacream gibt es schon lange und man findet unzählige Rezepte im Netz. Ich frage mich, warum die meisten immer gefrorrene Bananen als Basis haben? Weil Fructose ja eigentlich auch nicht sooo gesund ist. Avocado wäre vielleicht eine Ersatzidee?!? Auf jeden Fall