Wie du die Natur als Kraftquelle und Stärkung deines Selbst nutzen kannst? Interview mit Marion Feuchter

Die Kraft der Natur wieder entdecken

Wie stehst du so zur Natur? Total egal oder bewunderst du sie und nutzt sie sogar als Kraftquelle? Marion von MaFe schwört auf die Kraft der Natur und möchte ihre Erfahrungen und ihr Wissen allen Interessierten weitergeben. Wenn es dich Wunder nimmt, wie sie andere zu einem stärkeren Selbst - bewusstsein lehrt, dann lese mein kurzes Interview mit ihr.

Also ich liebe es die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zu bestaunen, zu nutzen und zu geniessen.
Ich musste schon manchmal schräge Blicke ernten, weil meine Freude daran zu übertrieben rüberkam. Aber musstest du nicht auch schon mal über die Schönheit oder die Entwicklung oder die Wirkung eines Naturspektakels staunen? Die Schöpfung ist einfach total durchdacht und vollkommen.

Deshalb wollte ich mal jemanden vom Fach einige Fragen stellen.

www.mafe.at, Selbst Sein Sommer Camp

Marion ist Kräuterpädagogin und diplomierte Bachblütentherapeutin und schenkte mir ihre Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten.

Marion, was hat dich dazu bewegt dich mit den Ressourcen unserer Natur selbständig zu machen?

Als ich körperlich und seelisch an einem sehr großen Tiefpunkt war, half mir die Kraft der Natur und ich startete eine spannende Reise. Ich lernte mir wieder zu vertrauen und auf meine innere Stimme zu hören. Die Kraft der Natur, vor allem die Bachblüten und Heilkräuter gaben mir Stabilität, innere Stärke und Kraft. Dadurch bin ich wieder zu mir selbst gekommen, wurde gelassen, selbstbewusst und klar. Auf allen Ebenen – der körperlichen, geistigen und seelischen bewegte sich so viel, dass ich durch diese Kraft beschloss mich selbstständig zu machen, um so vielen Menschen wie möglich meinen Erfahrungsschatz weitergeben zu können, damit auch sie in diese wundervolle Kraft des Selbstvertrauen, Selbstbewusstseins kommen und ihre eigenen Potentiale entwickeln und vor allem leben können.
Tagtäglich darf ich von dieser unendlichen Kraft der Natur lernen und bin sehr dankbar dafür. Wir haben alles bekommen was wir brauchen: Es ist in uns und rund um uns – die NATUR.

Wie hast du dir dein Wissen angeeignet?

Ich habe eine sehr intensive Ausbildung zur Kräuterpädagogin gemacht und dadurch auch die Bachblüten wiederentdeckt. Also war der nächste Schritt den Diplomlehrgang zur Bachblütenberaterin für Mensch & Tier nach den neuen Therapien mit Bachblüten zu machen. Durch dieses Wissen auf der einen Seite und vielen, vielen Selbsterfahrungen habe ich mir einen schönen Erfahrungsschatz angesammelt. Und das Schöne ist, ich darf tagtäglich weitere wunderbare Erfahrungen von der Kraft der Natur machen.

Was bietest du nun an?

Ich biete ganzheitliche Bachblüten Beratungen online über Skype oder per Mail an. Vor allem vielbeschäftigte, selbstständige Mütter begleite ich zu mehr Gelassenheit, Klarheit und innere Stärke. Ausserdem biete ich immer wieder kostenlose Challenges an (zum Beispiel die Gelassenheit’s Challenge für vielbeschäftigte Mamis), das SelbstSEIN Sommer Camp, welche erst vor ein paar Tagen (10.Juli) gestartet hat. Gemeinsam mit Vivien Schulter (Gedankenkraft- Trainerin für Familien) geht es hier darum, die Basis zum eigenen SELBST aufzubauen, zu stärken und zu vertiefen.
Denn eines ist klar: Wer zu sich SELBST findet, kann von innen heraus aus dem vollen Schöpfen und nahezu jede Situation gelassen, innerlich stark, selbstbewusst meistern.
Wir arbeiten gemeinsam mit maximal 15 Frauen an den Themen wie: Ängste, Loslassen, Gelassenheit, innerer Kraftplatz und das alles unterstützend durch die Pflanzenkraft und Bachblüten. In 9 Module (aufgeteilt über 12 Wochen) aktivieren und festigen wir gemeinsam mittels persönlicher Begleitung diese Themen und jede Teilnehmerin wird mit ihrer SELBSTSEIN Basis in den Herbst starten.

Ausserdem kannst Du auch ganz persönlich mit mir arbeiten – Es gibt die Möglichkeit vom Bachblüten Erst-Check über die 3-Monats bis zur ganzjährigen Begleitung. Bei den persönlichen Bachblüten Coachings treffen wir uns in einem virtuellen geschlossenen Meeting Raum und besprechen die Hauptthemen. Danach gehen wir einen sehr umfangreichen Fragebogen durch welchen ich dann nach den Neuen Therapien mit Bachblüten auswerte und aufgrund dessen die persönliche Bachblüten Mischung erstelle. Nach jedem Treffen schreibe ich die jeweiligen Bachblüten zusammen, Kraftplatz Impulse oder Übungen und auf Dich persönlich zugeschnittene Kräutertee Mischungen.

Kannst du meinen Leserinnen dein eindrücklichstes Zeugnis geben, über eine Heilung, die durch die Anwendung von Pflanzen aus der wilden Natur geschehen war?

Vorab möchte ich erwähnen, dass wir als Energethiker keine Heilungsversprechen geben dürfen.
Sobald sich ein Klient/Klientin von mir beginnt mit sich selbst zu beschäftigen und sich mit den eigenen Themen auseinandersetzt, beginnt schon ein sehr wertvoller Prozess.
Jeglicher Impuls, sei es zum Beispiel durch Bachblüten, gibt dem Körper ein Signal und unterstützt ihn seine Selbstheilung zu aktivieren.
Ein tolles Beispiel ist: Eine Klientin von mir klagte über jahrelange Kopfschmerzen und Migräne und je tiefer wir mit der Bachblüten Therapie vorankamen wurden auch ihre Beschwerden immer weniger. Bachblüten wirken auf das Gemüt, aber wenn eine negativen Emotion schon sehr lange anhält kann sie auch auf den Körper wirken. Dies gilt auch für unbewusste und tief vergrabene Emotionen. Zusätzlich haben sie Heilkräuter in
Form von Tee unterstützt.

Besorgst und stellst du die „Medikamente“ selbst her?

Bei den Bachblüten arbeite ich mit den Ainsworth Bachblüten. Dies sind mittlerweile nur mehr die einzigen nach der Original Zusammensetzung von Dr. Edward Bach. 1:240. Die Heilkräuter für Teemischungen, meine Gewürzsalze und der Naturkosmetik sammle ich zum Teil selbst und stelle diese dann selbst her. Wenn ich mehr benötige arbeite ich mittlerweile mit der Firma Sonnentor aus Niederösterreich zusammen. Sie achten auf Bio und Regionalität.

Wie lange dauert im Durchschnitt eine Therapie zu einem „Problem“?

Es hängt natürlich stark vom Thema ab und wie intensiv sich die Klienten mit sich selbst beschäftigen.

Aber die Naturheilkundliche Regel besagt, dass so viele Jahre wie sich etwas aufbaut, so viele Monate dauert es zu harmonisieren.

Was würdest du jedem Menschen empfehlen, damit er/sie ein gesünderes Leben führen kann? (Dürfen auch mehrere Punkte sein.)

Als aller erstes sollte sich jeder einmal im Klaren werden was man überhaupt will. Will ich ständig für alle anderen da sein, mein Bestes geben und mich „auslaugen“ lassen. Die eigenen Bedürfnisse beachten und sich Auszeiten für sich nehmen, sich etwas Gutes tun.

Viel in der Natur sein und auch im Wald – wir wissen heute und es ist bewiesen, dass der Wald unserem Körper Energie abgibt und unser Immunsystem stärkt.

Achtsamkeit ist auch ein sehr wichtiger Punkt. Achtsam durch den Alltag gehen – da fängt es wieder bei sich SELBST an. SELBSTachtung, die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen.

So oft und so viel es geht Kräuter in den Speiseplan mit einbauen. Die Pflanzen, Kräuter, Heilkräuter bringen alles mit was unser Körper braucht.

Welches deiner Produkte/Dienstleistungen läuft gerade am besten und was denkst du weshalb?

Neben meinen 1:1 Bachblüten Coachings läuft gerade das Thema SelbstSEIN sehr, sehr gut. Wie oben schon erwähnt ist es einfach sehr wichtig auf uns SELBST zu achten. Die eigenen Bedürfnisse wahr zu nehmen.

Denn wenn es uns gut geht, geht’s auch unserem Körper gut und unserem Umfeld.

Der Kurs – SelbstSEIN Sommer Camp läuft gerade sehr gut. Wenn Du den nächsten Kurs nicht verpassen möchtest oder noch etwas mehr darüber wissen willst, dann schreib Marion eine Nachricht an:

marion.feuchter(at)mafe.at

Und/Oder besuche ihre Homepage auf:
https://www.mafe.at

Dort findest du auch alle weiteren Buttons zu ihren Social Media Kanälen.

Eine Motivation mehr nicht immer gleich zu chemischen Medikamenten zu greifen. Oft genügt die Heilkraft der Natur.

Konntest du auch schon positive Erfahrungen sammeln mit einer Bachblütentherapie? Mich würde dein Zeugnis interessieren. Oder hast du ein Gewächs neu entdeckt und nutzt es jetzt. Welches, für was?

admin

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS