Browsing Tag

DIY

Wie gelingt ein Kuchen aus der Pfanne?

Autorin: Stéphanie de Turckheim Verlag: Bassermann ISBN: 978-3-8094-3771-0 Kuchen aus der Pfanne = grössere Version vom Tassenkuchen? Als der Trend vom Tassenkuchen aus der Mikrowelle aufkam, musste ich diesen natürlich sofort selbst ausprobieren. Auf den Bildern sah der nämlich immer so unwahrscheinlich lecker aus. Ein klebriger, fluffig warmer Kuchen. Genau richtig für meinen Geschmack. Aber

Der materiallose Adventskalender von heute für dich

Adventskalender auf Instagram

Für den Adventskalender mit Schoggitäfelchen drin, reicht leider meine Disziplin nicht aus. Wie beim Jüngsten meiner Kinder wäre bei diesem spätestens innert 3 Tage Weihnachten. Haha… Adventskalender, die mit Material befüllt sind, find ich manchmal echt süss (wenn sie mit Selbstgemachtem befüllt sind), aber manchmal auch toootal überflüssig. ( Warum soll man jetzt alle 24

Was du im 2017 kannst besorgen, das verschiebe nicht auf 2018. 18before2018

  Was ist eine „18before2018“ – Bucketlist? Eine Abhäckelliste, auf der sich 18 meiner Aufgaben, Wünsche und/ oder Ideen befinden, die ich bis zu einer gestimmten Zeit erledigen/ erlebt haben möchte. Bei dieser Liste ist nun der 31.12.17 mein „Abgabetermin“. Ein gutes Datum, um mit dem alten Jahr abzuschliessen und mit neuem Elan ins Neue

So klappts auch mit dem Adventskalender für dich!

Vorfreude ist die schönste Freude. Deshalb liebe ich Adventskalender wie ein Kind. 24 mal eine kleine Überraschung, die einem das warten auf das Weihnachtsfest verkürzen. Gekaufte Adventskalender finde ich aber nicht so prickelnd, weil man schon mehr oder weniger erahnen kann was drin ist. Deshalb organisiere ich jetzt schon zum 4. Mal mit 24 gleichgesinnten

Grün macht schön. Ein Buch für Königinnen, wie du und ich sie sein können. Buchrezension*

Viel zu früh wird man (fast) täglich damit konfrontiert, wie man sein und aussehen sollte, um von der Gesellschaft mehr Anerkennung zu bekommen. Wenn das eigene Selbstbewusstsein dann schwächelt, aus welchen Vorgeschehnissen auch immer, kann dieser Zwang einen Menschen bis in den Tod treiben. Und als Mütter können wir uns das nicht leisten, deshalb soll