Browsing Category

Food

Gesund, lecker und einfach muss es sein.

Warum Keimlinge, Sprossen oder Microgreens so wertvoll sind?! *Buch- & Produkteempfehlung*

Wer seinen überflüssigen Kilos, der fahl erscheinenden Haut, der dauernden Angeschlagenheit oder sonst einer gesundheitlichen Plage ein Ende setzen möchte, der sollte nicht zu Poteinshakes und Wundermittelchen greifen, sondern sich stattdessen am Angebot der Natur orientieren. In der Natur steckt’s. Keimende Samen, Sprossen oder auch Microgreens genannt, bieten einen 4- 40mal höheren Nährstoffgehalt an Enzymen,

Goodbye Zucker und stop wast food! *Rezi*

Zur Autorin Sarah Wilson’s Werdegang ist ein motivierendes Beispiel, wie ein Schicksalsschlag der Schuhtritt in den „A…“ sein kann, um endlich in jeder Hinsicht bewusst zu leben. Ihr Schicksalsschlag hatte mit ihrer eigenen Gesundheit zu tun, der sie dazu bewog gesünder, bewusster und nun auch nachhaltiger zu leben. Zuvor arbeitete sie fürs Radio und Fernsehen,

Brownies ganz nach meinem Geschmack.

Am liebsten mag ich Schokolade in flüssiger Form oder in einem saftigen Kuchen. Schokoladenbrownies gehört demzufolge zu meinen Lieblingsnaschereien. Da sie ja aber eigentlich totale Kalorienbomben sind, versuchte ich mein Gewissen zu beruhigen, indem ich im letzten Backversuch, ein paar gesündere Zutaten beimischte. Aber schau selbst, was da alles in die Schüssel kam. Zutaten für

Rezepte mit Quark sind so easy und günstig.

Da es sooo viele Möglichkeiten gibt mit Quark in der Küche etwas zu zaubern, stelle ich dir heute nur ein paar herzhafte Speisen vor. Der Blogpost für die (möglichst gesunden), süssen Möglichkeiten findest du (bald) hier. Einfachste Verwendung überhaupt. Wie könnte die sein? Als Dippsauce Quark als Basis verwenden, meistens brauchts noch Salz und Pfeffer

Salat ganz easy aufgepimpt.*Buchrezension*

Ein Salat kann alles andere als langweilig sein. Der Arbeitsplatz von Amanda Hesser & Merrill Stubbs verwandelt sich um die Mittagszeit zu einer Salatbar, denn bei ihnen wurde es zum Ritual, dass jede/r etwas aus dem Kühlschrank von zu Hause aus mitgebringt, sie daraus gemeinsam individuelle Portionen kreieren und danach zusammen geniessen. Dabei entstehen so