Browsing Category

brainfood

Hier geht es um Wissensfutter für dein Gehirn. ;) Tipps und Tricks für Alltägliches, Vorschläge zu mir nützlichen Büchern, Apps oder Blogs, oder einfach Feststellungen oder Begegnungen, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Goodbye Zucker und stop wast food! *Rezi*

Zur Autorin Sarah Wilson’s Werdegang ist ein motivierendes Beispiel, wie ein Schicksalsschlag der Schuhtritt in den „A…“ sein kann, um endlich in jeder Hinsicht bewusst zu leben. Ihr Schicksalsschlag hatte mit ihrer eigenen Gesundheit zu tun, der sie dazu bewog gesünder, bewusster und nun auch nachhaltiger zu leben. Zuvor arbeitete sie fürs Radio und Fernsehen,

Geschwister als Team – Ideen für eine starke Familie. *Buchrezension*

Hast du dich auch schon einmal (oder besser öfters) gefragt, warum sich deine Kinder untereinander nicht einfach vertragen können? Warum sie sich wegen jedem „Pipifax“ angiften müssen?!? Ob du in der Erziehung irgendetwas so dermassen falsch gemacht hast oder es einfach temperamentvolle Kinder sind?!   Ja? Dann herzlich willkommen im Club der ratsuchenden Mamis (auch

Urlaub mit Kindern in tropische Gebiete (hier Nigeria) gut vorbereiten.

Wenn man ohne Reisebüroarrangement ein Land bereist, lohnt es sich, sich im Vorfeld über das Reisezielland gründlich zu informieren. Sehr nützlich sind die Seiten der EDA. Zu jedem Land auf der Welt, in dem die Schweiz vertreten ist, bekommt man hier, immer auf den neusten Stand gehaltene, Daten, Fakten und Verhaltensempfehlungen. ( Es liest sich

40 Online Adventskalender für Mamis, 2018

Online Adventskalender Sammlung

Da ich dieses Jahr keinen eigenen Adventskalender organisiert habe, versuche ich mein Glück in Online Adventskalendern. Davon gibt es dieses Jahr wieder unzählige und deshalb habe ich dir hier ein paar Links zusammengetragen. Dabei stehe ich mit keinem Dienstleister in einer Kooperation, ausser bei zwei Blogger-Adventskalender habe ich mit je einem eigenen Beitrag und einem

Porto mit Kindern entdecken.

*Reisebericht. Beinhaltet unbezahlte Empfehlungen* Porto liegt im nördlichen Portugal und ist dank einem eigenen Flughafen, zum Beispiel von Zürich aus innert 2,5h, täglich einfach zu erreichen. Um sich in Porto sorgenfrei bewegen zu können, muss man nicht unbedingt portugiesisch können. Viele können englisch, noch mehr französisch. Die Portugiesen sind bei Fragen sehr hilfsbereit und wir