Browsing Category

brainfood

Hier geht es um Wissensfutter für dein Gehirn. ;) Tipps und Tricks für Alltägliches, Vorschläge zu mir nützlichen Büchern, Apps oder Blogs, oder einfach Feststellungen oder Begegnungen, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Knuddelfit KID, ElKi Workout einfach @home*

Vor kurzem habe ich euch begeistert das Fitness- Minis Workoutbuch von Tina Schütze vorgestellt. Jetzt durfte ich noch ein weiteres Fitnessbuch von der anerkannten Fitness-und Gesundheitscoachin kennenlernen, nämlich das Knuddelfit Kid Buch. (Knuddelfit mit Baby gäbe es auch noch.) Auch dieses spricht mich wieder total an, diesmal nicht nur mich, sondern auch meine beiden jüngeren

34+ Orte, an denen erwachsene Geburtstagskinder kostenlos geniessen dürfen.

Auch als erwachsenes Geburtstagskind kann man an seinem Geburtstag so einiges kostenlos konsumieren. Geburtstagskinder

Ich staunte nicht schlecht, als mir Google so viele Links zeigte, von Unternehmen, bei denen man als  Geburtstagskind kostenlos deren Angebot nutzen darf. Zum Beispiel könntest du Sonne tanken auf einem Schweizer Berg, danach lecker Essen in einem Restaurant, Wellnessen in einer Therme oder Badi und zuletzt noch übernachten in einem Hotel. Weiter unten habe

Bist du reif für den Urlaub? Das folgende Hotel kann ich dir wärmstens empfehlen.*

Letzte Herbstferien wollte ich richtigen Urlaub, das heisst… Die Kinder werden gut betreut ( Wenns den Kids gut geht, können die Eltern auch loslassen, oder?!) Ich muss keinen Menüplan erstellen, nicht einkaufen gehen, nicht kochen und vor allem NICHT PUTZEN! Das Urlaubsziel ist innert max. 3h von Zürich aus erreichbar. Der Preis verdirbt mir nicht

Wie ich für mich Unnützliches in „Geld“ umwandle, verrate ich dir hier.

exsila.ch

Ausmisten tut gut. Putzen ist nicht meine Leidenschaft, aber ausmisten mag ich. Es „befreit“… und macht Platz für Neues. Haha… Zu wertvoll für den Abfall. Das es aussortiert wurde, heisst aber noch lange nicht, dass sein letztes Stündchen geschlagen hat und im Abfall landen muss. Nene… dafür bin ich zu geizig. 😉 Lieber „Geld“ machen

So geht Menüplanung ganz easy.

Die App für meine Menüplanung würde mein Leben erleichtern, wenn… sie mir Rezeptideen liefert zu von mir eingegebenen Begriffen. (d.h. zu Nahrungsmitteln, die ich zu Hause zur Verfügung habe oder gerade Lust darauf habe.) ich diese in Ordner speichern kann, auch eigene Rezepte hinzufügen kann, aus diesem Fundus meine Wochenpläne planen kann, und daraus gleich