Faceforming – der kostenlose Jungbrunnen. Buchrezi

Warum Botox spritzen, wenn man auch mit Faceforming sein Gesicht länger frisch und gesund halten kann?
Wichtig dabei ist, dass man es regelmässig und richtig ausführt. Wie das geht, wird zum Beispiel im hier rezensierten Ratgeber mit Text und Bildern erklärt.

Aufgrund einer sich verschlimmernden Wirbelsäulenverkrümmung schränkte sich die Bewegungsmöglichkeit von Benita Cantieni stetig ein. Dieses Schicksal wollte sie ändern. Sie studierte ihren Körper und entwickelte daraus die CANTIENICA- Methode. Diese wird mittlerweile in Europa von diversen Physiotherapeuten, Hebammen und Osteopathen an Patienten angewendet/ weitergegeben.

Auch über mehrere Ratgeberbüchern von ihr oder über ihren Youtube Kanal (einfach Cantienica eingeben) bringt sie ihre CANTIENICA- Prinzipien unter die Frauen und Männer.

Um welches Faceforming Buch geht es hier?

Wie auch hier im folgende Buch, dass mir von der Verlagsgruppe Random House für eine Buchrezension zur Verfügung gestellt wurde.

Ganzheitliches Faceforming- Konzept

Titel: Faceforming mit Tigerfeeling für sie und ihn.
Autorin: Benita Cantieni
Verlag: Südwest Verlag
ISBN: 978-3-517-08982-9

Schnell wird bei dieser Faceforming- Methode klar, dass es nicht nur ums Gesicht gehen wird, sondern die ganze Körperhaltung Auswirkungen auf…

  • deine Nackenschmerzen,
  • aufs Zähneknirschen,
  • dein Doppelkinn,
  • deine Stirnrunzeln,
  • deine Spannungskopfschmerzen etc. hat.

( Kannst du dich auch noch daran erinnern, als dich die Hebamme bei der Geburt dazu ermutigt hatte, hemmungslos zu schreien und dabei den Mund weit zu öffnen? Dadurch würde sich der Muttermund öffnen. Und hat es geklappt? )

Also macht für mich ihre Theorie Sinn. Auch in der Chinesischen Medizin behandeln sie nicht den Schmerz und/oder die Krankheit, sondern finden den Verursacher und eliminieren diesen u.a. mit Gewohnheitsänderungen.

Wie wird es erklärt?

Die Autorin erklärt mit relativ viel Text die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Körperteilen und deren möglichen Auswirkungen bei falscher respektive richtiger Ausrichtung.
Jede Faceforming – Übung wird mit einem Bild unterstützt. Wobei ich zu Beginn diese inneren Bewegungen bei der Ausführung eher nicht wahrnehmen konnte. Aber, man darf nicht zu schnell aufgeben! Schon nach einigen Trainingeinheiten spürt man, dass sich etwas tut. Und ich fand es auch spannend zu erfahren, wo und wie die Muskeln vernetzt sind oder das Faceforming nichts mit Grimassen schneiden oder kraftvoller Massage zu tun hat.

Sehr angesprochen hat mich der „Fragen und Antworten“- Teil im Faceforming – Buch, da sich so auch bei mir einige Fragezeichen zu „Ahas“ verwandelt haben.
Im letzten Kapitel sind dann alle Bilder zu jeder Übung aus dem Faceforming – Buch abgebildet, was das spätere Üben um einiges erleichtern kann.

Wer die schriftlichen Erklärungen zu kompliziert findet, kann wie gesagt auch Demonstrationsvideos auf ihrem Youtube – Kanal anschauen oder offline einen Kurs belegen.

Weitere Rezensionen von Büchern, die ein gesünderes Leben unterstützen:

Knuddelfit KID
Entspannung durch Achtsamkeit.

Victoria

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS