Browsing Tag

Qualitytime

„Völlig losgelöst“ von Susanne Weingarten *Buchrezension*

Dem Minimalismus, der Achtsam- und Nachhaltigkeit schenken wir aufgrund unserer aktuell hektischen Lebensweise und dem materiellen Überfluss, immer mehr an Bedeutung. Immer mehr Menschen kommen zur Erkenntnis, dass Besitz nicht wirklich glücklich macht und begeben sich deshalb wieder auf die Suche nach dem wahren Glück. Wo oder womit sie es gefunden haben, dokumentiert Susanne Weingarten

Geschwister als Team – Ideen für eine starke Familie. *Buchrezension*

Hast du dich auch schon einmal (oder besser öfters) gefragt, warum sich deine Kinder untereinander nicht einfach vertragen können? Warum sie sich wegen jedem „Pipifax“ angiften müssen?!? Ob du in der Erziehung irgendetwas so dermassen falsch gemacht hast oder es einfach temperamentvolle Kinder sind?!   Ja? Dann herzlich willkommen im Club der ratsuchenden Mamis (auch

Urlaub mit Kindern in tropische Gebiete (hier Nigeria) gut vorbereiten.

Wenn man ohne Reisebüroarrangement ein Land bereist, lohnt es sich, sich im Vorfeld über das Reisezielland gründlich zu informieren. Sehr nützlich sind die Seiten der EDA. Zu jedem Land auf der Welt, in dem die Schweiz vertreten ist, bekommt man hier, immer auf den neusten Stand gehaltene, Daten, Fakten und Verhaltensempfehlungen. ( Es liest sich

Porto mit Kindern entdecken.

*Reisebericht. Beinhaltet unbezahlte Empfehlungen* Porto liegt im nördlichen Portugal und ist dank einem eigenen Flughafen, zum Beispiel von Zürich aus innert 2,5h, täglich einfach zu erreichen. Um sich in Porto sorgenfrei bewegen zu können, muss man nicht unbedingt portugiesisch können. Viele können englisch, noch mehr französisch. Die Portugiesen sind bei Fragen sehr hilfsbereit und wir

Mit dem Fahrrad die Welt entdecken und dabei noch ein paar Kalorien verradeln. *Empfehlungen*

Also, um es gleich klarzustellen, ich/wir bin/sind mit dem Fahrrad recht gemütlich unterwegs. Mittlerweile können bei uns alle Familienmitglieder selbst Fahrrad fahren, doch für den Jüngsten habe ich mir nun trotzdem noch ein Schattenfahrrad günstig erworben, so dass wir dann bei längeren Touren stressfreier vorwärts kommen.   Fahrrad und Zubehör muss nicht teuer sein. Gefunden